Produkte

Das Rohmaterial (Saphir)

Bei Erma: Sie haben die Wahl

Ebauches Verneuil

Eine Flammschmelze, bei der Aluminiumoxid bei sehr hohen Temperaturen (um die 2000 °C) geschmolzen wird. Durch das Schmelzen entstehen Tropfen, die auf einen Kristallkeim fallen und so eine Saphirpin (Kristall) entstehen lassen.

Das Material, das so von unserem Partner TIMSAPH in Delémont produziert wird, ermöglicht es uns Ihnen ein Schweizer 100%-Produkt zu garantieren und so den ökologischen Fußabdruck Ihres Produkts zu verringern

Kyropoulos-Rohlinge

Bei dieser Methode wird das Ausgangsmaterial vollständig geschmolzen, sodass anschließend ein Einkristall durch gerichtete Erstarrung gezüchtet wird. Der Keimling wird also infolge der abnehmenden Wärme in die Schmelze hineinwachsen. Mit dieser Methode lassen sich Saphirbarren mit größerem Durchmesser herstellen.

Die Kyropoulos-Rohlinge ermöglichen es, verschiedene Kundenwünsche zu erfüllen, große Teile zu bearbeiten, das Material bringt auch eine größere Reinheit mit sich.

Gläser für die Uhrenindustrie

Die Gläser, die wir herstellen, bieten uns Designfreiheit, da wir in der Lage sind, Rohglas zu verschiedenen Formen zu bearbeiten:

Flachglas / Gewölbtes Glas / Sphärisches Glas / Zylindrisches Glas

Wir sind sowohl in der Lage, einfache als auch komplexe Gläser zu entwerfen, je nach den Anforderungen unserer Kunden, die uns ihre Projekte anvertrauen.

Erma Boécourt SA

Route de Séprais 24L
Postfach 23
CH-2856 Boécourt

T +41 32 427 04 30       
F +41 32 426 58 42
www.erma-sa.ch